Der Monatsbecher September wird für die 16jährige Elena Schroer ein ganz besonderer sein: sie spielte ihr erstes Eagle! Es war die Bahn 7, „Zu den Lichtschwingen“, ein 383 m langes Par 5 für die Damen. Hier konnte sie ihren 3. Schlag einchippen! Aber auch an den anderen Bahnen spielte sie so gut, dass sie sich mit 68 Nettoschlägen den Sieg in der Klasse A (Handicap unter 14) sichern konnte. Auf Platz zwei mit 73 Nettoschlägen Markus Adomat vor Martin Hummels mit 75 Nettoschlägen. In der Klasse B (Handicap 15-22) konnte Andreas Geiger mit 69 Nettoschlägen gewinnen, gefolgt von Reiner Ritz mit 70 und Regina Meier-Leifeld mit 71 Nettoschlägen. In der Klasse C (Handicap 23-36) gewann unser Gast Jochen Liemke vom GC Sennelager mit nur 65 Nettoschlägen den Monatsbecher. Justus Garthe konnte mit 71 Nettoschlägen den zweiten Platz erreichen vor Bernd Wiemeyer mit ebenfalls 71 Nettoschlägen. Den Bruttosieg erspielte sich mit 80 Schlägen Sebastian May. Der sommerliche Golftag mit Sonne pur und angenehmen Temperaturen lockte 51 Golferinnen und Golfer zum Spiel auf unseren bestens herausgebrachten Platz und damit so viele wie lange nicht. Immerhin elf Spieler konnten beim dem Zählspiel mit Maximum Score ihr Handicap verbessern. Der letzte Monatsbecher des Jahres findet am 25. Oktober statt.
Foto: Tanja Kalisch

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen